~tanz auf dem blogsberg~

by shoutbox



You'll never make a saint of me ...

Samstag, März 15, 2008

Nachruf

Roger lebt nicht mehr. Er ist heute vor 5 Wochen an einem Herzinfarkt gestorben ;(

Roger Nelke war u. a. Erfinder und Begründer des ersten Netzromans "Die Säulen von Llacaan", er leitete die "NetzWerke" und später die "Textbox".

Für mich war Roger einer der präsentesten Begleiter in den Anfängen meiner Online-Zeit, einer der Guten. Wir lernten uns kennen, als es im Internet noch keine Bloggerflut gab, sondern handgebastelte Tagebuchseiten. Waren gemeinsam in einem Tagebuchschreiber-Ring, der sich über diverse Treffen auch persönlich kennenlernte. Zusammen haben wir den Mitschreib-Ring "Mindstorm" ins Leben gerufen und sogar in meinem allerersten MMORPG sind wir gemeinsam durch die Gegend gezogen, zum Drachen zähmen z. B. lol... Ultima Online war das.

Roger ist auch hier auf den Seiten präsent - z. B. findet sich in den Weihnachtsseiten seine Eisbärengeschichte im 1997er CyberZauber Schreibwettbewerb und für das Llacaaner Schwesternprojekt hat er zwei der vier Anfangsstories geschrieben.

Und Roger war "schuld" an unserem Feechen ;) Die Bilder von Louna, der Whippethündin, die sich Familie Nelke zulegte, war ausschlaggebend für die Wahl unseres Hundes.

Für mich persönlich wurde er in jedem neuen MMORPG präsent (so auch wieder Anfang Februar diesen Jahres), da es so gut wie überall einen Char namens "Kiwiana" gab, die Figur die ich in seinen Llacaaner Säulen "spielte" und da wo Nachnamen möglich sind, hieß sie auch ganz oft "de Llacaan"... Ich hatte ihm das immer noch mal erzählen wollen, es hätte ihn sicher amüsiert, aber natürlich eilt es einem damit nicht, man will so etwas gelegentlich machen, man hat ja alle Zeit der Welt. Denkt man.

Nachdem ich den allweihnachtlichen Riddle-Blog zur Weihnachtszeit eingestellt hatte, an dem er auch immer beteiligt war, reduzierte sich der Kontakt auf gelegentliche Shoutbox- oder eMail-Grüße zum Jahreswechsel. Jetzt im Nachhinein "leider", hätte man doch nur...

Roger in Rot auf weißem Pferd, nachdem wir den weißen Drachen gezähmt hatten in UO

Roger im orangenen Shirt beim Tagebuchler-Treffen bei Cirstin + Oli.

Ich werd dich nicht vergessen.

Labels:

So viele sagten etwas dazu: 2^^. Und zwar:

Anonymous Lady Manu:

uff, da lese ich mal die letzten einträge - und dann das.
ich trauere mit und denke mit wehmut und freude an die vergangenen treffen...

eine nachdenkliche lady

3:09 PM  
Anonymous Manuela:

Aus einer Laune heraus stöberte ich gestern nach langer Zeit wieder mal nach der TextBox und den Netzwerken. Als beide nicht mehr erreichbar waren, fing ich an zu forschen. Bis ich hier landete. Hier und bei der Information, dass Roger nicht mehr lebt.
Roger und ich arbeiteten vor vielen Jahren geschäftlich zusammen und hatten damals auch privat viel Kontakt. Ich kannte seine Familie und wir trafen uns auch noch, als wir nicht mehr zusammen arbeiteten. Aber schliesslich verloren wir uns aus den Augen.
Ich mochte Roger und seine stets warmherzige und gelassene Art sehr und ich bin ehrlich erschüttert, dass er nicht mehr lebt. Falls Katja und die Kids hier reinschauen: ich wünsche ihnen - auch wenn's nun schon eine Weile her ist - viel Kraft und alles Liebe.

8:53 AM  

Kommentar veröffentlichen

<< Home